Schneekirsche / Winterkirsche (Prunus subhirtella 'Autumnalis')

Erscheinungsbild der Winterkirsche


Die Winterkirsche, auch als Schneekirsche bezeichnet, wächst als mittelgroßer Baum oder Strauch.
Trotz ihrer Größe von bis zu 5m in der Höhe und Breite, wirkt sie dank ihrer feinen Triebe sehr grazil und leicht. Ihre grünen Blätter verfärben sich im Herbst in einem breiten Farbspektrum von gelb bis hin zu violetten Tönen. Das besondere an ihr sind jedoch die Blüten, welche sie schon im November bekommt und in milden Wintern bis hin zum April behält. Die halbgefüllten, blass rosafarbenen Blüten bilden somit ein echtes Highlight im Winter. Früchte bildet diese Sorte der Zierkirsche nicht aus.

Pflege der Schneekirsche Autumnalis

Bei der Pflege der Prunus subhirtella 'Autumnalis' können Sie sich an den Allgemeinen Richtlinien für die Pflege der Zierkirschen orientieren. Achten Sie auf genügend Sonne, und weder zu feuchte, noch zu trockene Erde, und die Zierkirsche wird es ihnen danken.

www.baldur-garten.de