Zwergkirsche Kurilienkirsche 'Brilliant'

Erscheinungsbild der Kurilienkirsche


Zusammen mit der Säulenkirsche bietet die Kurilienkirsche eine Alternative für kleine Gärten. Sie wird nur 2m hoch und maximal 1,50m breit. Zudem wächst sie sehr langsam, im Durchschnitt 30-40cm im Jahr. So eignet sich diese Zierkirsche auch zur Kübelpflanzung.
Trotz ihrer geringen Größe hat die Zwergkirsche eine übermäßige Blütenpracht zu bieten. Die Farbe der Blüten variiert dabei von anfänglichem rosa bis hin zu weiß.
Im Herbst färben sich die Blätter strahlend orange.

Pflege der Zwergkirsche

Die Prunus kurilensis 'Brilliant' benötigt nicht ganz so viel Sonne wie ihre Artgenossen, jedoch unterstützt das Sonnenlicht die Blütenbildung zusätzlich. Ein luftiger Boden verhindert Staunässe.
Orientieren Sie sich an der Allgemeinen Pflegeanleitung für Zierkirschen.

www.baldur-garten.de